Ein schönes Wochenende und ein schönen ersten Mai.

Einen wunderschönen guten Morgen,

Heute möchte ich dir gerne was über die Energie dieser speziellen Zeit erzählen.


Denn nicht nur, dass der Mai alles Neu macht, sondern es gibt ganz spezielle Energien in dieser Zeit, die besonders für Rituale und Wunsch-Zeremonie bekannt ist.. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist Wal­pur­gis­nacht in Sagen und Legenden Smbol für wildes,  ungebärdiges Leben, wobei es sich um das Beltanefeuer. handelt das aus dem Keltischen kommt und bezeichnet ein Mondfest.  In dieser Nacht tanzen viele Menschen hinein in den Wonnemonat Mai. Vieler Orts auch als Hexentänze in der Hexennacht bekannt.
Auch die Germanen feierten nicht nur Mittwinter und Mittsommer zur Sonnenwend als Jahreskreisfest, sondern auch in der Nacht vor dem ersten Maitag ein magisches Fest voller Magie und Zauber. Nach ihrem Glauben werden in dieser Nacht die Dämonen des Winters ausgetrieben und der Frühling gezeugt. Die Hexennacht ist daher auch ein Fest der Fruchtbarkeit. Auch das Feuer spielt im Zusammenhang mit der Walpurgisnacht eine wichtige Rolle. In Erwartung des kommenden Frühlings diente zum Beispiel das Feuerrad als Symbol für die Sonne, die die finstere Macht vertreibtDie Verbindung zwischen der Nacht vom 30. April zum 1. Mai mit Hexen hat seinen Ursprung im Hexenglauben im Hochmittelalter. Hexen galten in der Historie als Zauberwesen, die mit Teufel und Dämonen im Bund waren.


Es wurden aber auch Frauen als Hexen bezeichnet, denen man nachsagte, sie würden Wunschzauber betreiben und den Zauber von Pflanzen nutzen und zauberhafte Kräuter verwenden, um im Hexenkessel Salben und Heilgetränke herzustellen. Die Hexen aus Märchen werden oft mit einem Zaubererhut dargestellt. Es gibt aber nicht nur Bücher mit Märchen, in denen Hexen auftreten. In manchem Buch findet man auch die eine oder andere Kurzgeschichte über Hexen, in denen der Hexenkult, Hexenriten und Hexenrituale beschrieben werden. Auch ein phantastischer Roman kann von Hexen erzählen. Männliche Zauberer werden als Hexer bezeichnet. Im Fantasy-Roman "Harry Potter" nannte sich die Sekte um Voldemort auch Walpurgisritter.














Wie auch immer...ein wunderschönes Wochenende und einen schönen 1.Mai.

Am Montag, den 3.5. bin ich wie gewöhnlich wieder ab 15 Uhr erreichbar.

In Liebe Licht und Verbundenheit

Orina

http://www.questico.de/berater/orina-genia-nissenbaum/profil/?listing_no=2196502#.VyPqBjCLTIU