Engel Uriel und die grenzenlose Kraft der Liebe

Erfahre die grenzenlose Kraft der Liebe


Einen lichtvollen Tag wünsche ich dir, meine gute Seele, denn ich bin Uriel und spreche zu dir aus deinen Inneren deiner Seele,

Wenn du unbewusst an den Mangel glaubst, dann kannst du auch nicht die Liebe und die Fülle im Außen erkennen, denn so neutralisierst du das wirklich Wichtige für dich. Und so, wie du mit dir selbst umgehst, so geht du auch mit deinen Mitmenschen um. Wie innen so außen, wie oben so unten! Sei dir deiner grenzenlosen Kraft der Liebe bewusst.
Was mit Liebe, absichtslos und voller Zuwendung hergestellt wird, vermag Herzen zu berühren, wo hingegen nur Profit und Zahlen im Vordergrund stehen und eine Absicht verfolgt wird, passiert nichts, denn sie transportieren nichts. Stell dir nur vor, du siehst zwei Dinge. Beide sehen vollkommen gleich aus, aber das eine spricht dich mehr an, als das andere, denn die Sprache der Liebe ist unsichtbar - und doch berührt sie dich im Inneren. Das sind die bemerkenswerte Geschenke, die das Leben dir großzügig gibt. So ist es auch mit deinen Fähigkeiten - und das sind Gaben - schon alleine dadurch, dass sie dir gegeben wurden. Wenn du über deine Fähigkeiten hinweg gehst, kannst du gegen das Göttliche verstoßen. Neigst du dazu, fortan eher dem zu folgen, was von außen dir vorgegeben wird, werden Gaben unentdeckt bleiben. Denn es kann dir passieren, dass du dich so bei der Erfüllung dieser Vorstellungen total verausgabst. Deshalb versuche dem zu folgen, was in dir großzügig aus dir selbst heraus gegeben ist. Bestimmt werden deine Gaben von dem einen oder anderen Menschen nicht erkannt werden, doch wer die Kraft von Begabung zu schätzen weiss und sich der Liebe öffnet, wird davon berührt sein.

Dein Uriel

(©Copyright und Gechannelt von Orina Genia Nissenbaum)



Morgen, Montag ist HalbPreisAktion, bin gerne ab 14 Uhr erreichbar.

In diesem Sinne einen schönen Sonntag

In tiefer Verbundenheit

Deine Orina

http://www.questico.de/berater/orina-genia-nissenbaum/profil/?listing_no=2196502#.WAzxkeCLTIU